Juristische Entdeckungen

Juristische Entdeckungen

27.12.2010 in Jura & Lehre

Zum Jahresende möchte ich auf die neue Homepage und die Bücher meines sehr geschätzten Kollegen und Freundes Professor Peter Dyrchs aus Köln hinweisen.

Juristische Entdeckungen nennt er seine kürzlich erschienenen vier Bände, die sich an Einsteigerinnen und Einsteiger ins Jurastudium wenden:

  • „Band I – Der Weg in die Juristerei“ vermittelt den methodischen Umgang mit den Gesetzen, erläutert die Subsumtion und den Gutachtenstil, behandelt Auslegung, Definition, Analogie, Umkehrschluss und teleologische Reduktion.
  • „Band II – Der Weg in das Bürgerliche Recht“ stellt eine Einführung in den Allgemeinen Teil des BGB dar. In jeweils eigenen Kapiteln werden u.a. folgende Themen behandelt: Rechtsgeschäft, Rechts- und Geschäftsfähigkeit, Stellvertretung, Zustimmung als Einwilligung und Genehmigung, Formen des Rechtsgeschäfts, verbotene und sittenwidrige Rechtsgeschäfte, Willensmängel, Bedingung und Befristung, Unwirksamkeit eines Rechtsgeschäfts.
  • „Band III – Der Weg in das Strafrecht“ vermittelt einen Einstieg in das Strafrecht. Erläutert werden Straftatbestand, Rechtswidrigkeit und Schuld, Versuch, Täterschaft und Teilnahme, Irrtum, Unterlassungsdelikte sowie Diebstahl, Betrug und Urkundenfälschung.
  • „Band IV – Der Weg zu juristischen Klausuren, Referaten und Hausarbeiten“ gibt Formulierungshilfen und zahlreiche praktische Tipps bei der Erbringung der verschiedenen Leistungsnachweise sowie einen Einblick in deren Bewertung durch den Korrektor.

Wer Professor Dyrchs in seiner aktiven Dozentenzeit erlebt hat, braucht nur zwei Adjektive, um seine Lehre treffend zu charakterisieren: kompetent und leidenschaftlich! Und dem Autoren gelingt es, seinen unverwechselbaren Stil auch in seine Schriftsprache zu übertragen und damit die Leser in seinen Bann zu ziehen. Wer nicht glaubt, dass er ein juristisches Lehrbuch nicht mehr aus den Händen legen kann, bis er es zu Ende gelesen hat, wird bei der Lektüre dieser mehr als 1.100 Seiten eines Besseren belehrt. Halt – erfreulicherweise eben nicht „belehrt“, sondern abgeholt und begleitet auf einer spannenden juristischen Entdeckungsreise!

Fazit: „Juristische Entdeckungen – Band I – IV“ sind die etwas anderen Lehrbücher, die mit der – im positivsten Sinne – eigenwilligen Feder eines erfahrenen und herausragenden Didaktikers geschrieben sind. Absolut empfehlenswert für beginnende Jurastudentinnen und -studenten sowie Einsteigerinnen und Einsteiger in das Studium der Rechtspflege!

Weitere Informationen sowie Leseproben ganzer Kapitel finden Sie auf der Homepage von Professor Dyrchs: www.entdeckejura.de

Tags: , ,

Copyright © 2009-2017 by multimedia and more - - Impressum - powered by WordPress - Portfolio Theme deGusto by ThemeShift.com.