Articulate 360

Articulate 360

17.03.2017 in Jura & Lehre, Media & More

Articulate Storyline-Nutzer haben lange gespannt auf die Freigabe von Storyline 3 gewartet.

Bereits vor vielen Monaten hat Articulate einige der Features wie den neuen, responsiven Player vorgestellt. Nun, die Freigabe kam am Jahresanfang, und es war nicht Storyline 3, sondern ein Produkt namens Articulate 360. Es ist nicht nur ein Update der Software, sondern eine komplette Umstellung auf ein neues Abo-Geschäftsmodell.

Wie funktioniert das Abonnement?

Mit Storyline 2 haben Sie etwa $ 1.399 für die Software bezahlt, und Sie konnten es so lange verwenden, wie Sie wollten. Solch eine „ewige Lizenz“ könnten Sie immer noch fünf Jahre später verwenden. Wenn eine neue Version herausgekommen wäre, hätten Sie sich entscheiden können, ob Sie die neue Version kaufen oder Ihre bestehende Lizenz nutzen möchten.

Mit dem neuen Articulate 360-Abonnement-Modell zahlen Sie $ 999 ($ 599, wenn Sie bereits ein Storyline- oder Studio-Benutzer sind) für die Rechte, alles für ein Jahr zu verwenden. Für jedes weitere Nutzungsjahr entstehen jeweils weitere $ 999. Für öffentliche Bildungseinrichtungen geht das Educational Pricing mit $499 (und $299 für Bestandskunden) absolut in Ordnung. Während Ihres Abonnements erhalten Sie alle Aktualisierungen, die Articulate ausgibt. (Und vieles deutet darauf hin, dass neue Versionen mit neuen Features regelmäßiger ausgerollt werden, anstatt – wie bisher – mehrere Jahre zu warten und ein großes Upgrade mit vielen Features gleichzeitig zu veröffentlichen.)

Wenn Sie aufhören, Ihre jährliche Abonnementgebühr zu bezahlen, können Sie nicht mehr auf Storyline oder die anderen Artikel im Abonnement zugreifen. Sie können immer noch alle Inhalte verwenden, die Sie mit ihnen erstellt haben, aber Sie werden nicht in der Lage sein, diese Inhalte zu bearbeiten oder etwas Neues zu erstellen.

Ist das also ein besseres Modell für Sie? Es kommt darauf an… Ich habe vor einigen Jahren einen Blogpost über die Vor- und Nachteile des Captivate Abonnementmodells geschrieben. Viele dieser Argumente sind auch hier gültig.

Eine Sache, die beim Articulate 360 Abonnement ganz anders als beim Captivate Abonnement ist: man erhält mehr als nur das Kern-E-Learning-Authoring-Tool. Das bringt uns zur nächsten Frage …

Was kommt noch mit dem Articulate 360 ​​Abonnement?

Kurz gesagt, viel! Zusätzlich zu Storyline 360 ​​erhalten Sie:

Studio 360: Studio ist das andere Authoring-Tool von Articulate, das template-basiert und sehr einfach zu bedienen ist. Allerdings ist es nicht so robust wie Storyline.

Content Library: Meine Vermutung ist, dass eine Menge Leute das Abonnement nur dafür haben wollen. Storyline 2 enthielt ca. 25 illustrierte Figuren und 1 Foto Charakter (mit der Option für ein paar mehr). Die neue Content-Bibliothek kommt mit viel mehr Charakter-Optionen in einer Bibliothek, die Sie filtern können nach Grafik-Stil, Kleidungsstil und Alter. Die Bibliothek enthält auch einige sehr professionell aussehende Vorlagen, die in Design-Themen organisiert sind, die Ihnen helfen können, einen zusammenhängenden Kurs zu schaffen. Diese Content-Assets können Entwicklungs-Teams viel Zeit und Geld sparen.

Replay: Dies ist eine einfache Anwendung, mit der Sie über Ihre Webcam aufnehmen können und zugleich das, was Sie auf Ihrem Desktop machen (Screenrecording). Dann können Sie einen Film veröffentlichen, der zwischen den beiden hin- und her schaltet oder Bild-in-Bild verwendet.

Rise: Dies ist ein neues cloud-basiertes Authoring-Tool, das ansprechende Kurse schafft. Storyline 360 ​​hat einen responsiven Player, aber die Folien selbst ändern sich nicht basierend auf Gerätegröße oder Orientierung. Mit Rise ändert sich die ganze Folie. Es ist schablonenbasiert und einfach zu bedienen, lässt Ihnen aber nicht die Art von voller Design-Kontrolle, die Sie mit Storyline haben.

Preso: Preso ist eine iPad App, mit der Sie erzählte, kommentierte Präsentationen erstellen können. Zum Beispiel können Sie Folien oder andere Visuals laden, aufzeichnen, was Sie über sie sagen, und Anmerkungen auf dem Bildschirm mit Ihrem Stift machen. Das alles wird als Film aufgenommen.

Peek: Mit dieser Anwendung können Sie schnelle Screencasts auf einem PC oder einem Mac aufnehmen.

Articulate Review: Mit diesem Service können Sie Ihre Kurse online für ein Review laden. Ihr Review-Team kann auf die Kurse zugreifen und diesen ihr Feedback hinzufügen.

Articulate Live: Abonnenten haben Zugang zu Live-Online-Trainings. Es gibt noch wenig Informationen auf Articulates Website über dieses Angebot, aber dieses kurze Video vermittelt einen ersten Eindruck.

Was aber, wenn Sie nicht alle diese Werkzeuge benötigen? Nun, das ist eine der Herausforderungen eines Abonnement-Pakets – hier heißt es: alles oder gar nichts. Wenn Sie all‘ diese Dinge brauchen, dann ist es ein tolles Schnäppchen.

Sind die Verbesserungen in Storyline das Update wert?

Wenn Sie sich primär um Storyline kümmern und nicht alle zusätzlichen Werkzeuge benötigen, lohnt es sich zu wechseln? Die wichtigsten Verbesserungen an Storyline 360 ​​finden sich im Bereich der HTML5-Ausgabe. Es gibt viele Behind-the-Scenes-Änderungen, die Kurse in HTML5 besser machen, einen responsiven Player, der jetzt einfacher auf Touchscreen-Geräten, vor allem Handys, zu verwenden ist und die Barrierefreiheit-Features (Abschnitt 508 und WCAG 2.0). Also, wenn Sie mobil sind, sind diese Verbesserungen ein großes Plus. Aber auch wenn Sie nicht mobil sind: Immer mehr Nägel werden jeden Monat in den Flash-Sarg geschlagen, und Flash-Inhalte werden auch in vielen Desktop-Umgebungen schnell problematisch. So ist es gut zu wissen, dass Articulate-Inhalte für eine HTML5-Welt bereit sind.

Es gibt eine Handvoll anderer „nice-to-have“-Features, wie z. B. ein Ziffernblatt (ähnlich einem Schieberegler, aber rund), neue Triggerereignisse (z. B. wenn Objekte sich schneiden) und ein paar andere. Ich mag einige dieser Features, aber ich würde nicht sagen, dass sie allein das Update wert wären. Der wichtigste Business Case für die Aktualisierung sind die HTML5 / mobilen Erweiterungen und die zusätzlichen Elemente, die Sie mit dem Abonnement erhalten.

Ist Storyline 360 ​​abwärtskompatibel?

Nein. Sie können Storyline 2 Inhalte in 360 öffnen oder importieren, aber Sie können 360 Inhalte nicht in SL2 öffnen / importieren.

Kann man noch neue Storyline 2 Lizenzen kaufen? Wird es jemals eine Storyline 3 geben?

Ja und ja. Und ich zitiere den Articulate Sales Support: „No worries. Our perpetual software isn’t going anywhere. We’ll continuing selling it alongside 360. It’ll just be a little behind feature-wise.“

Wenn das neue Abonnementmodell aus irgendeinem Grund für Sie uninteressant ist, können Sie also noch eine Storyline 2 Lizenz kaufen. Oder ein großes Team arbeitet auf Basis von Storyline 2. Kommt ein neues Mitglied ins Team, kann es nicht auf eine neue 360-Lizenz gestellt werden, weil seine Arbeit dann mit allen anderen inkompatibel wäre. Stattdessen muss eine Storyline 2 Lizenz her.

Irgendwann wird Articulate mit einer ewigen Storyline 3 Lizenz herauskommen, und es wird die Features, die heute in 360 vorhanden sind, enthalten. Aber es ist wahrscheinlich, dass noch einige Monate ins Land gehen, bevor das passiert.

Tags: , ,

  1. admin - 21.03.2017

    Tatsächlich gibt es bereits wenige Monate nach Einführung von Articulate 360 eine erste fette Erweiterung:
    die Content Library Media bietet mehr als 100.000 Kombinationen von fotografierten und illustrierten Charakteren, Expressions und Posen sowie über 1.5 Millionen hochaufgelöster Fotos, Illustrationen, Icons und Videos.

    Mehr Infos unter: https://community.articulate.com/series/storyline-360-adding-content-library-media

Copyright © 2009-2014 by multimedia and more - - Impressum - powered by WordPress - Portfolio Theme deGusto by ThemeShift.com.