Neues in Adobe Flex 4.6

Neues in Adobe Flex 4.6

20.01.2012 in Media & More

Mit dem neuen Flex 4.6 SDK geht Adobe wieder einen Schritt weiter in der Entwicklung mobiler Anwendungen.

Neue Komponenten

Adobe hat die Palette der mobilen Spark-Komponenten performance-optimiert und erweitert: Neu hinzugekommen sind ein ToggleSwitch, SpinnerList-Elemente, ein CalloutButton, neue Soft Keyboard Features und ein SplitViewNavigator.

Neu in Flex 4.6: ToggleSwitch und DateSpinner

DevGirl Holly Schinsky hat auf ihrer Website ein paar anschauliche Beispiele zum Einsatz dieser Komponenten veröffentlicht.

Adobe Native Extensions

Ferner lassen sich mit den Adobe Native Extensions (ANE) Flex-Anwendungen mit nativen C-, Objective-C- und Java-Bibliotheken anreichern. Auf diese Weise können spezifische native Plattform-Fähigkeiten von mobilen Endgeräten angesprochen werden wie zum Beispiel NetworkInfo, Vibration, Push Notification, Kinect. Adobe hat eine Liste zu den aktuellen ANE veröffentlicht.

Captive Runtime Option

Mit Hilfe der neuen Captive Runtime Option lassen sich während des Paketierens von mobilen und Desktop-Apps Standalone-Anwendungen erzeugen, die die AIR Runtime einbetten.

Auf dem Desktop kann man so zum Beispiel seine Flex-Anwendung auf einen USB-Stick kopieren und ohne Adminrechte direkt von diesem starten.

Ein toller neuer Weg zum Verteilen von AIR Apps!

Tags: , ,

Copyright © 2009-2017 by multimedia and more - - Impressum - powered by WordPress - Portfolio Theme deGusto by ThemeShift.com.